Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Presseerklärung der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Kaiserslautern

Presseerklärung der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Kaiserslautern

 

Im Oktober hat sich im Nachgang zur Kommunalwahl 2019 der Beirat der Kunst- und Kulturstiftung konstituiert, die Zusammensetzung hat sich im Vergleich zur vorherigen Periode nicht verändert. Das Amt der Vorsitzenden begleitet weiterhin die Kulturbürgermeisterin, Beate Kimmel. Zum Stellvertreter wurde der Personalratsvorsitzende, Michael Krauß gewählt.  Als weitere Beiratsmitglieder wurden Harald Brandstädter, Rheinhold Gondrom sowie Pfalztheater-Intendant Urs Häberli wiedergewählt. Den Stiftungsvorstand stellt der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Kaiserslautern, Karl- Heinz Dielmann und Elisabeth Heid.

 

Einer der Tagesordnungspunkte der Sitzung bildete der neu zu schaffende „Kulturpreis Kaiserslautern“, der erstmals im Jahre 2020 vergeben werden soll. In der Vergangenheit wurde bereits durch die Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Kaiserslautern ein ähnlicher Preis vergeben. Letzterer soll in Zukunft jedoch nicht mehr verliehen werden, vielmehr soll in Kooperation der Stadt Kaiserslautern mit der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Kaiserslautern zukünftig der „Kulturpreis Kaiserslautern“ als neuer, bedeutenderer Preis ausgelobt werden, mit dem herausragendes kulturelles Engagement in besonderem Maße ausgezeichnet und honoriert werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.