Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Kaiserslautern

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Kaiserslautern

 

Am 26. Januar 2019 fand der 56. Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” in Kaiserslautern statt. Junge Talente im Alter von 5 bis 21 Jahren aus der gesamten Region zeigten ihr Können. Die Solowertungen Streichinstrumente, Akkordeon, Schlagzeug und Gesang (Pop) garantieren außergewöhnliche Hörerlebnisse.

Die Ensemblewertungen Klavier-Kammermusik, Duo: Klavier und ein Blasinstrument, Vokal-, Zupf- und Harfen-Ensemble, Besondere Besetzungen: Alte Musik und Besondere Instrumente komplementieren den Wettbewerb zu einem breiten Spektrum an musikalischen Erlebnissen.

Durchgeführt wurde der Wettbewerb in der Emmerich-Smola Musikschule in Kaiserslautern und anderen Örtlichkeiten in Kaiserslautern. Die Musikschulen der Stadt und des Kreises freuten sich über die Unterstützung der Stadtsparkasse Kaiserslautern und der Kreissparkasse Kaiserslautern: „Die Förderung der Sparkassen ist uns eine große Hilfe“, so Paul Punstein und Kristina Schier, Wettbewerbsleiter von Jugend musiziert beim Abschlusskonzert im SWR-Sudio. „Wir freuen uns, mit unserem Engagement den wichtigsten musikalischen Nachwuchswettbewerb Deutschlands unterstützen zu können und musikalische Talente unserer Region zu fördern“, ergänzten Michael Krauß, Personalratsvorsitzender der Stadtsparkasse Kaiserslautern und Rainer Knoll, Bereichsleiter der Filialdirektion der Kreissparkasse Kaiserslautern.

Bundesweit nehmen jährlich mehr als 25.000 junge Musikerinnen und Musiker an dem 1963 gegründeten Wettbewerb teil. Die Sparkassen begleiten den Nachwuchswettbewerb auf allen Wettbewerbsebenen.

Die Teilnahme an “Jugend musiziert” bedeutete für viele den Einstieg in eine professionelle Musikkarriere. Weltbekannte Stars der Klassik, wie beispielsweise Anne-Sophie Mutter, debütierten im Rahmen dieses Wettstreits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.